It's just Rock'N'Roll
Dienstag, 24. April 2018

Stereonews

STARS on Tour


Stars präsentieren ihr neues Album "The North"

Alle Termine: 10.12.2012 | Hamburg | Uebel & Gefährlich
11.12.2012 | Berlin | Heimathafen
12.12.2012 | Frankfurt | Batschkapp
17.12.2012 | Köln | Luxor
18.12.2012 | München

Stereotipp




Stereosound



Archiv


Auf dem neusten Stand

 RSS Feed


Werde Fan

Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs

Hingehen: The Kills in der Berliner Columbiahalle

Photo: Shawn Blackbill

The Kills
Mi, 30.11.2011
Columbiahalle

Nur mit Mühe ließ sich heute die Euphorie unterdrücken, fiel der Blick im Laufe des Tages doch mal wieder auf die Konzertkarte der Kills. Für diese Band brauch man nämlich Tickets. Etwas Handfestes. Etwas, das man sich hinterher eingerahmt an die Wand hängen kann, um immer wieder an diesen großartigen Abend erinnert zu werden.
Etwas, das eben schon beim bloßen Anblick meterhohe Gänsehaut auslöst und einen stündlich albern kichernd in die Hände klatschen lässt.

Es gibt mit Sicherheit tausend gute Gründe, warum man das britisch-amerikanische, viel zu gutaussehende Duo keinesfalls verpassen sollte. Der Wichtigste ist aber neben der phänomenalen Musik mit Sicherheit der, dass niemand, wirklich niemand, derart selbstvergessen und offensichtlich frei von jedweder Sorge um die ach so wichtige Coolness über die Bühne tanzt wie eine Alison Mosshart.

Deshalb: Jetzt aber ab zur nächsten Konzertkartenverkaufsstelle. Es lohnt sich!

The Kills auf MySpace.
The Kills Online.

Kommentieren