It's just Rock'N'Roll
Montag, 23. Oktober 2017

Stereonews

STARS on Tour


Stars präsentieren ihr neues Album "The North"

Alle Termine: 10.12.2012 | Hamburg | Uebel & Gefährlich
11.12.2012 | Berlin | Heimathafen
12.12.2012 | Frankfurt | Batschkapp
17.12.2012 | Köln | Luxor
18.12.2012 | München

Stereotipp




Stereosound



Archiv


Auf dem neusten Stand

 RSS Feed


Werde Fan

Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs

Nürnberg Pop: Die Frankenmetropole wandert auf vorbildlichen Pfaden

Nürnberg, in Kennerkreisen auch unter dem Pseudonym “Metropole von Bratwurstfranken” bekannt, ist schon seit Jahren mit sehr musikbegeisterten und dabei nicht minder engagierten Einwohnern gesegnet.

Im herrlich historisch anmutendem Antlitz der Altstadt debütiert am 14. Oktober das bereits heiß erwartete Nürnberg.Pop.
Als Vorbild gilt hierfür nichts anderes als das (ebenfalls von Stereopol empfohlene) Reeperbahnfestival: 8 Clubs und 18 Bands sind das, was Nürnberg.Pop verspricht. Als Headliner fungieren dieses Jahr niemand geringeres als WhoMadeWho – die nicht zum ersten Mal das Frankenland in Rage versetzen wollen. Auch die drei jungen Herren von Brandt.Brauer.Frick lassen es sich nicht nehmen, nach Gastauftritten auf gefühlt jedem Festival dieses Sommers, auf dem Nürnberg.Pop das Festivaljahr ausklingen zu lassen. Natürlich kommen auch die lokalen Züglinge nicht zu kurz, auf die Ohren gibt es unter Anderem Hörproben von ReflektaReflekta, dem neuen Projekt von Escape Hawaii, Yucca und Bird Berlin.

Künftig planen die Veranstalter eine Expansion des Versuchs Nürnberg an einem Abend in eine Popmetropole zu verwandeln; Wir von Stereopol (neuerdings wie bereits an der ein oder anderen Stelle angemerkt zu 1/2 selbst in Nürnberg beheimatet), nennen genau das einen waschechten Masterplan und hoffen sehr auf zahlreiche Besucherschaft, viele Liter Bier und vor Allem schwingende Beine!

 

Nürnberg.Pop // 14.10.2011 // offizielle Webpräsenz

Leserkommentare

2 Kommentare zu “Nürnberg Pop: Die Frankenmetropole wandert auf vorbildlichen Pfaden”

  1. [...] wenig innovativen – Nürnberg ein kleines, schmuckes Clubfestival namens Nürnberg Pop (Stereopol berichtete); Am kommenden Samstag, dem 27. Oktober, findet das Fest nun, gestärkt mit bombastischen [...]

  2. [...] Stereopol sagt: Die Frankenmetropole wandert auf vorbildlichen Pfaden HIER geht es zum ganzen Artikel. [...]

Kommentieren