It's just Rock'N'Roll
Donnerstag, 22. Oktober 2020

Stereonews

STARS on Tour


Stars präsentieren ihr neues Album "The North"

Alle Termine: 10.12.2012 | Hamburg | Uebel & Gefährlich
11.12.2012 | Berlin | Heimathafen
12.12.2012 | Frankfurt | Batschkapp
17.12.2012 | Köln | Luxor
18.12.2012 | München

Stereotipp




Stereosound



Archiv


Auf dem neusten Stand

 RSS Feed


Werde Fan

Paperblog :Die besten Artikel aus Blogs

Empfehlung: INTRODUCING im Magnet Club

INTRO beschenkt uns am 21. Januar 2011 mit einer elektronisch geprägten Ausgabe im Berliner Magnet Club. Totally Enormous Extinct Dinosaurs alias Orlando Higginbottom gibt sich die Ehre, uns mit seiner Musik zwischen Electro und New Wave, als auch mit seinen, oft auch etwas exotisch wirkenden, Kopfbedeckungen zum Staunen zu bringen.

Mit von der Partie sind keine geringeren als die Crystal Fighters –  die jüngsten Vertreter des bekannten französischen Musiklabels Kitsuné, das sich u.A. für Bands wie Pheonix, Two Door Cinema Club und Boys Noize verantwortlich zeigt. Das Trio Infernale an diesem Abend wird durch die Band Minnaars aus England vervollständigt, die uns vorab ihre im Januar 2011 erschienene EP “Ideal & Error” vorstellen werden.  Im Anschluss versorgen uns noch die DJ Teams Karrera Klub und Trashpop mit dem Feinsten aus  Indie, Britpop und Party.

Wer also am Freitag schon etwas vorhat, sollte dies schleunigst absagen und sich die Karten für 12 Euro im Vorverkauf sichern oder hoffen, dass es vor dem elekronischen Spektakel noch Karten für 15 Euro an der Abendkasse gibt.

Mehr Informationen via Introducing oder die Magnet-Homepage

INTRODUCING / 21.1.2011 / Magnet Club Berlin / 12€ bzw. 15€

Autor: Dominic Filser

Kommentieren